Dachstiftung

Die Dachstiftung hat vorerst die Errichtungselemente einer Stiftung (Widmung eines Vermögens zu einem besonderen Zweck) aufzuweisen, aber auch über die entsprechende Stiftungsorganisation zu verfügen:

Widmung

Vermögen

Zweck

  • Genuine Dachstiftung
    • zulässig, sofern und soweit die Stiftung der Fremdnützigkeit und der Bestimmtheit des Stiftungszwecks genügt
  • Gemischte Dachstiftung
    • zulässig

Stiftungsorganisation

  • Oberstes Organ
    • Stiftungsorgan (Stiftungsrat, d.h. Stiftungsratspräsident, Stiftungsräte)
    • Inkompatibilitäten / Unvereinbarkeiten
  • Revisionsstelle
  • Fakultative Organe
    • zB Beirat
    • zB Kuratorium
  • Faktische Organe
    • Person, die die effektiven Entscheidungen trifft oder die eigentliche Geschäftsführung wahrnimmt

Drucken / Weiterempfehlen: